Data Analytics

In einem Artikel des Economist aus dem Jahre 2017 wird gesagt: “The world’s most valuable resource is no longer oil, but data”. Die Versicherer haben, bedingt durch die komplexe Struktur der von ihnen angebotenen Produkte, eine Vielzahl an Informationen, welche ihre Kunden betreffen, und besitzen somit einen großen Wissensschatz. Bisher wurde dieser für bereits etablierte Themengebiete wie Schadenprojektion, Berichterstattung und Risk Management verwendet. In letzter Zeit stößt man in Fachartikeln, Medien, Diskussionen und Vorträgen auf Begriffe wie “Insuretech”, “Data Lake” und “Künstliche Intelligenz”. Handelt es sich dabei um eine reine Modeerscheinung oder um einen natürlichen Wandel der Versicherungsbranche?
Durch die immer größer werdende Rechen- und Speicherkapazität ergeben sich neue Möglichkeiten der Datenverarbeitung und somit der Datenanalyse. Mit modernen und rechenintensiven Methoden aus der künstlichen Intelligenz können zahlreiche Fragestellungen behandelt werden.

Zum einen unterstützen wir Sie gerne bei der Vorbereitung und Planung von Data-Analytics-Projekten. Darunter fallen Aufgaben wie:

  • Identifikation, Bereitstellung und Aufbereitung von Daten
  • Erstellen von Fachkonzepten
  • Auswahl passender Verfahren.

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen sind, gehen wir mit Ihnen gemeinsam die folgenden Data-Analytics-Vorhaben an:

  • Data-Driven Bestand-Analysen
  • Im Vorfeld als Vorbereitung für eine Migration
  • Analyse des Kundenverhaltens
  • Profitabilitätsanalyse von Teilbeständen
  • Auswirkungen verschiedener Ereignisse auf Teilbestände
  • Fachliche Controlling-Tools
  • Neugeschäfts- und Leistungscontrolling
  • Kennzahlen wie Storno-, Sterblichkeits-, BU-Quote
  • Überprüfung von ETL-Prozessen
  • Einsatz von DA-Methoden zur Verbesserung der Datenqualität
  • Aufdeckung und potentielle Bereinigung von Inkonsistenzen in den Daten
  • Bestmögliche Schätzung (oder alternative Behandlung) von Missing-Values
  • Texterkennungssoftware zur Extraktion von Daten und Erkenntnissen aus unterschiedlichen Schreiben.

Übergreifend spielt der Datenschutz eine wichtige Rolle. Dieser muss während der gesamten Umsetzung eines Vorhabens beachtet werden. Zu berücksichtigen sind dabei folgende Aspekte::

  • Klärung der Umsetzbarkeit unterschiedlicher Vorhaben
  • Anwendung und Einhaltung der DSGVO
  • Herstellung der Querverweise zum EU-Recht.

Diese und viele weitere Einsatzmöglichkeiten der Data-Analytics stehen Ihnen zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten einen genaueren Blick auf die Themen werfen? Wir unterstützen Sie gerne dabei!

Bei Fragen können Sie gerne Ihren Ansprechpartner kontaktieren: peter.zellner@advice1.de

1Solution.Advice1.